user_mobilelogo

Politik andreas kleeb

Polititsche Aktivitäten

Als Alt-Parteipräsident der FDP des Kantons Zug habe ich die politischen Abläufe durch verschiedene erfolgreiche Aktivitäten intensiv kennen gelernt. In der Vergangenheit ist es mir gelungen, durch meine politische Arbeit das Vertrauen der Zuger Bevölkerung zu gewinnen. Mein Ziel ist es, mich auch in Zukunft als aktiver Wirtschaftsvertreter für die Anliegen und Bedürfnisse der Zugerinnen und Zuger einzusetzen.

Politik ist etwas Dynamisches. Wer sich für diese Art Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung stellt, muss ein gewisses Mass an Leidenschaft mitbringen, sich mutig den Problemen unserer Zeit stellen und diese als Herausforderung annehmen. Ich bin bereit, die Zukunft mitgestalten zu helfen und nach vernünftigen Lösungen zu ringen. Dies schliesst auch die faire und sachliche Auseinandersetzung mit Andersdenkenden ein. Dabei darf nie vergessen werden, dass die Politik den Auftrag vom Volk bekommt. Unsere Arbeit muss deshalb so transparent wie möglich sein. Ich selber lege aus diesem Grund Wert darauf, bürgernah, unbürokratisch und entscheidungsfreudig zu handeln. Als Unternehmer stand immer die Eigenverantwortung im Zentrum, darum lebe ich nach dem freisinnigen Slogan:

"Weniger Staat und mehr Selbstverantwortung!"

 

Aktuell engagiere ich mich sehr stark im Kernteam für unsere Volksinitiative NoBillag, welche die Abschaffung der technisch, ökonomisch und rechtlich längst obsoleten Radio- und Fernsehgebüren (Billag / Serafe) fordert www.NoBillag.ch.